Spielkultur e.V.
........................... Spaß am Spiel .....................

Datenschutz Verein

Liebe Mitglieder von Spielkultur e.V.,

aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), welche am 25.05.2018 in Kraft tritt, geben wir hier eine grundlegende und einfache Aufstellung heraus, wie unser Verein mit personenbezogenen Daten der Mitglieder umgeht.

 

  • Erhebung: Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail Adressen sowie andere Kontaktinformationen und sonstige vereinsrelevante Daten wie Kontoinformationen bei automatischem Lastschrifteinzug oder Teilnahmen an Vereins-Events etc. werden lokal, hauptsächlich am Austragungsort der Spieleabende erhoben, es erfolgen handschriftliche Angaben auf Papier, von denen manche später in Datendateien auf lokale PCs am Vereinssitz übertragen / eingescannt werden

  • Speicherung, Veränderung: Es existieren mehrere, auf den lokalen PCs der Vorstandsmitglieder gespeicherte Dateien mit Informationen über unsere Vereinsmitglieder z.B. Excel-Tabellen und Adressbücher in E-Mail Clientsoftware, welche nach Bedarf angepasst bzw. aktualisiert werden. Wir unternehmen keine Online/Cloudspeicherung dieser Dateien. In unregelmäßigen Abständen werden die Dateien auf einem einzelnen, verschlüsselten Datenträger gesichert und extern verwahrt (Backup)

  • Es erhalten nur die Vorstandsmitglieder Zugriff auf alle Daten

  • Übermittlung: Eine Übermittlung der Daten erfolgt nur unter den genannten Vorstandsmitgliedern mittels Heimnetzwerk bzw. lokalen Speichermedien am Vereinssitz oder verschlüsselten Messenger-Apps (z.B. "Geheimer Chat" auf Telegram)

  • Bei Löschungsanforderungen: Einträge in entsprechenden Dateien oder die Dateien selbst werden entfernt, handschriftliche Dokumente werden unbrauchbar/unleserlich gemacht

  • Nutzung: Sämtliche Daten über unsere Mitglieder werden ausschließlich für unsere Vereinsbelange (Terminkoordination für Spieleabende oder Events, Verwaltung von Mitgliedsbeträgen etc.) genutzt und nicht an Dritte herausgegeben.


Wir weisen darauf hin, dass wir keinen Einfluss und keine Kontrolle über Daten haben, die Vereinsmitglieder über Dritte, also z.B. onlinebasierende Systeme wie E-Mail, Messenger-Apps, soziale Netzwerke etc. übermitteln. Hier gelten dann die Bestimmungen und der Verantwortungsbereich der jeweiligen Dienste/Anbieter.

Vereinsmitglieder haben Einsicht in die eigenen, personenbezogenen Daten und können Änderungen/Löschungen sowie eine Kopie der erhobenen Daten anfordern.

Spielkultur e.V.

Westend 2

86923 Finning



Änderungen vorbehalten.